Logo Jona-Kirche

KonTour 2019 

findet statt vom 18.-25.08.2019. Der Anmeldeabend war am Donnerstag, den 11. Oktober 2018 um 19 Uhr im Kleinen Saal der Jonakirche für alle Jugendlichen, die z.Zt. in die siebte Klasse gehen und sich konfirmieren lassen wollen – egal ob getauft oder nicht. Rückfragen an Pfar erin Baltes (Tel. 405473, carolina.baltes@online.de). - Anmeldungen sind nur ausnahmsweise noch nach dem Anmeldeschluss am 30. November 2018 möglich. Wenn Sie Ihr Kind noch anmelden wollen, dann melden Sie sich schnellstmöglich!!

Die KonTour ist toll“ – KonTour2018 

Die 14. Konfirmandenfahrt „KonTour“ der Gemeinden Werden und Heidhausen ging am Sonntag zu Ende. Mit dem Partysong „Mach' den Hub Hub Hub“ auf den Lippen stiegen müde aber glücklich rund 60 Konfirmandinnen und ebensoviele Teamer aus den Fahrzeugen. Das für die Natur inzwischen strapaziöse Sommerwetter war für viele Actionspiele sehr günstig. Die 2017 neu erfundenen „Wasser-Games“ mit einer ca. 30 m langen Wasserrutsche machten riesigen Spaß und brachen bei vielen, die sich in der großen Gemeinschaft noch etwas schüchtern zurückhielten, das Eis. 

Dazwischen fanden zweimal am Tag Unterrichtseinheiten mit kreativen Methoden zu Themen wie Gott, Jesus, Gebet, Schuld u.a. statt. Höhepunkt des Tages waren immer die intensiven Abendandachten, die von den jugendlichen und hauptamtlichen Teamern gemeinsam gestaltetet wurden. Was der Glaube im persönlichen Leben bedeuten kann, wurde den Konfis so konkret und anschaulich deutlich gemacht.

Am letzten Tag wurden 2 Jugendliche getauft. Pfarrerin Baltes führte in ihrer Predigt aus, dass Zweifel aufgrund der einseitigen Ausrichtung unserer Gesellschaft auf materielle Werte und das naturwissenschaftlich-technische Weltbild kein Hindernis fürs Getauft- und Konfirmiertwerden bedeuten: Wir dürfen mit unserem Glauben und unseren Zweifeln zu Jesus kommen, und auch untereinander können wir Zweifel genauso wie Glauben miteinander teilen und so im Glauben wachsen.

Wie wichtig das auf KonTour Erlebte für die TeilnehmerInnen ist, zeigen ein paar „O-Töne“, - die Überschrift dieses Artikels und die folgenden Zitate:

„Die KonTour war für mich..

ein tolles und erlebnisreiches Ereignis.“

ein neuer Blick auf Gott.“

eine schöne Woche, und ich habe viel mehr über die Kirche und den Glauben gelernt.“

„Ich fand es sehr schön, denn wir hatten die besten Zimmerpaten und die besten Kleingruppenteamer, und nach einer Zeit ist mir klargeworden, dass Gott mir immer geholfen hat.“

„Für meinen Glauben habe ich auf der KonTour gelernt, dass ich einen Freund fürs Leben habe.“

Viele Konfis wissen schon jetzt, dass sie unbedingt Teamer werden wollen, viele Teamer wissen schon jetzt, dass sie nächstes Mal wieder dabei sein wollen. Das „Oldie“-Team, bestehend aus Nadja Frey, Jugendreferent Julius Georgi und Pfarrer Oliver Ruoß (Werden), Jugendleiterin Jacqueline Wickersheimer und Pfarrerin Carolina Baltes (Heidhausen) freut sich auf aktive Konfis und Teamer in der gemeinsamen Arbeit der nächsten Monate! 

 

 

Kontour2018