Logo Jona-Kirche

Aktuelles

Sanierung der Glasfassade unserer Kirche
Eine grosse Aufgabe, mehr Informationen finden Sie hier.

Musikgottesdienst am 15.01. mit Nikolay Neschevski - auch auf YouTube 

Am kommenden Sonntag musizierte Nikolay Neschevski das bekannte Oboenkonzert in d-Moll von Alessandro Marcello zusammen mit Tatiana Varshavskaya, es predigte Pfarrer Klaus Baltes. 

NEU NEU  wieder monatlich "Gottesdienst für Minis" NEU NEU
Es. gibt es wieder einen Krabbelgottesdienst für Kinder im Kindergartenalter (3-5 Jahre). Etwas ältere und jüngere Geschwisterkinder sind natürlich auch willkommen, samstags 15.30 bis ca. 16.00 Uhr. Herzliche Einladung! Der nächste ist am 11.2.

Kollekten für den Gottesdienst am 5. Februar

Die Kollekten sind bestimmt für die Sanierung der Glasfassade unserer Kirche, soziale Landwirtschaft im Kosovo (Wahlkollekte 1.5.)  und für die Kindertagesstätte in Dourados/Brasilien .
Bitte spenden Sie auf das Konto IBAN: DE68 3702 0500 0004 24801 00 der Ev. Kirchengemeinde Essen-Heidhausen Stichwort "Glasfassade" oder "Wahlkollekte 1.5" oder "Dourados". Vielen Dank für Ihre Spende! - Für Spenden bis einschliesschlich 200 Euro reicht der Überweisungsbeleg zur Vorlage beim Finanzamt.

Hier finden Sie die live gestreamten Gottesdienste vom Heiligen Abend:
Gottesdienst für "Minis"
Familiengottesdienst 
Festliche Christvesper

 

Coronaschutz-Konzept in den Gottesdiensten in Präsenz in der Jonakirche 

Sie sind herzlich eingeladen,  in die Jonakirche zum Gottesdienst zu kommen.  Die Beschlusslage zur Zeit  ist: Es besteht keine Maskenpflicht, ausser bei Gottesdiensten, bei denen eine höhere Teilnehmerzahl zu erwarten ist - z.B. Heilig Abend. Dies wird vorher angekündigt. Es wird empfohlen, eine Schutzmaske zu tragen und Abstand zu anderen Personen zu halten.

In der Regel am 4. Sonntag im Monat wird ein Gottesdienst als Singegottesdienst gefeiert mit Gemeindegesang; ansonsten gibt es keinen Gemeindegesang erlaubt. In der Regel findet der Gottesdienst um 10 Uhr statt, Familiengottesdienste um 11 Uhr. 

Gemeinsam beten für den Frieden

Angesichts des schrecklichen Angriffs-Krieges Russlands auf die Ukraine ist die Erschütterung gross. Wir können Putin nicht stoppen, aber es gibt ein paar Dinge, die wir tun können: Geld spenden für Hilfsorganisationen, die den Ukrainern in ihrem Land und den flüchtenden Ukrainern auf ihrem Weg zu einem sicheren Ort helfen (z.B. hier), sich als Helfer/in anbieten für Ukrainer, die hier in Essen Aufnahme finden (hier kann man Infos dazu finden)  - und beten. Gemeinsam können wir vor Gott das Leid der Kriegsopfer bringen, gemeinsam können wir unserer Sehnsucht nach Frieden Ausdruck verleihen, gemeinsam können wir im Hören auf Gottes Wort Kraft und Zuversicht schöpfen.
Ab 13. Mai bieten wir zusammen mit St. Kamillus  jeden 2. Freitag im Monat um 19 Uhr in der Jonakirche ein schlichtes Friedensgebet an: Es erklingen Taizé-Gesänge, jede/r kann eine Gebetskerze anzünden, es wird gemeinsam still gebetet. Dauer ca. 25 Minuten.

Treffen der Gruppen und Kreise: Einzelheiten zu den Schutzkonzepten bitte bei den GruppenleiterInnen erfragen (vorletzte Seite des Gemeindebriefes)

Sie finden Andachten von Carolina oder Klaus Baltes  auf Spotify  unter "Andacht Jonakirche"; zur Zeit wird dieses Angebot nicht aktualisiert.

Informationen zu Spendenmöglichkeiten finden Sie hier

>>> das Wetter in Heidhausen

>>> Gemeindebrief Dezember 2022 bis Februar 2023

Jonakirche jetzt auch auf Facebook!.

Jonakirche auf YouTube!

Jona-Jugend auf YouTube!

Kirchenchor auf YouTube!

Jona Kirche