Logo Jona-Kirche

Aktuelles

Wir feiern jeden Samstag um 17.30 Uhr einen Live-Telefon-Kurzgottesdienst.  Rufen Sie einfach die Telefonnummer 0721 2036 222 an und geben den Code 658050 ein und seien Sie dabei! Es fallen nur die Kosten wie für einen normalen Anruf  im Festnetz gemäß Ihrem eigenen Telefontarif an. Es wird keine zusätzliche Gebühr erhoben. 

Sagen Sie bitte diese Möglichkeit allen weiter, die keinen Internetzugang haben. - Wer den Termin verpasst, kann die kurze Ansprache auch nachträglich anhören unter der Telefonnummer 0201 56052190.

Für alle InternetnutzerInnen:
Sie finden ab Samstagabend hier die aktuelle Andacht von Carolina oder Klaus Baltes schriftlich und als Audio-Datei, dazu Orgelmusik, gespielt von Tatiana Varshavskaya. Wer gerne Spotify nutzt, kann unter "Andacht Jonakirche" ebenfalls die aktuelle Andacht anhören (und findet auch die vorigen).

Nach den Sommerferien wieder Präsenz-Gottesdienste und Gemeindegruppen in der Jonakirche

 Ab Sonntag, dem 16.08., feiern wir in der Jonakirche wieder Präsenz-Gottesdienste. Auch die meisten Gruppen und Kreise können dann mit besonderen Schutzkonzepten wieder starten. 


Chorproben und sportliche Bildungsarbeit (beides mit mehr Atemausstoß verbunden) wird es allerdings noch nicht geben.

 Gottesdienste in der Jonakirche finden dann wie gewohnt sonntags um 10.00 Uhr statt. Dabei gelten besondere Hygiene- und Verhaltensregeln: Bis zu 50 Teilnehmende, alle Anwesenden hinterlassen Kontaktdaten, Sitzplätze werden zugewiesen. Mindestabstand vor und in der Kirche 1,5 Meter nach allen Seiten, Mund-Nase-Bedeckung auch am Sitzplatz, kein Gemeindegesang. 

 Wenn Sie am Gottesdienst sonntags teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte per Mail  (klaus.baltes@ekir.de  oder carolina.baltes@ekir.de) oder telefonisch unter 40 54 73 bis freitags 18.00 Uhr an.

Die Rückkehr zur Normalität  soll möglich sein, solange das Infektionsgeschehen in Essen unter 45 Neuinfektionen pro 100.000 EW (7-Tage-Inzidenz) bleibt und es zu keinem lokalen beachtlichen Infektionsgeschehen kommt. 
Mit dieser Entscheidung ermöglicht das Presbyterium, dynamisch auf das Infektionsgeschehen zu reagieren. Sollte die Gefahr für Menschen, die Risikogruppen angehören, wieder größer wer­den, wächst auch die Verantwortung dafür, diese Menschen zu schützen. Denn viele aktive Gemein­deglieder und Teilnehmenden gehören Risikogruppen an. 

Übrigens: Täglich um 19.00 Uhr läuten alle Glocken der evangelischen und katholischen Kirchen in Heidhausen und Fischlaken, auch die Glocken der Jonakirche. Vielleicht mögen Sie ja einen Augenblick innehalten und eine Fürbitte und ein Vaterunser sprechen?

>>> das Wetter in Heidhausen

>>> Gemeindebrief

Jonakirche jetzt auch auf Facebook!.

 

Jona Kirche